zur Email-Adresse Suchen

 

 

Individuelle Anpassung hormoneller Verhütungsmethoden

 

Mittlerweile gibt es eine große Zahl von hormonellen Verhütungsmitteln ("Pillen", Verhütungsring, Verhütungspflaster, Hormonspirale). Die "Pillen" unterscheiden sich zumeist durch kleine Unterschiede in der Zusammensetzung. Die meisten Frauen vertragen so gut wie alle "Pillen" ohne Nebenwirkungen. Wenn jedoch einmal unerwünschte Nebenwirkungen auftreten, bedarf es großer Erfahrung des behandelnden Arztes, für diese Frau doch noch ein geeignetes hormonelles Verhütungsmittel zu finden.